Jahrzehnte ohne Führerschein

Opa aus Verkehr gezogen

(05.12.2019) Jahrzehntelang ohne Führerschein mit dem Auto unterwegs! Dieses Kunststück dürfte einem 70-jährigen Tiroler gelungen sein. Der Mann ist jetzt in Zirl in eine Polizeikontrolle geraten. Dabei haben die Beamten festgestellt, dass der Rentner keinen Füherschein besitzt – und offenbar auch noch nie besessen haben dürfte.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
„Er wollte den Beamten noch einen Bären aufbinden und hat behauptet, dass er früher einen Führerschein besessen hat. Die Polizisten haben das natürlich überprüft und das Ganze hat sich als Lüge herausgestellt. Der Mann dürfte also wirklich seit Jahrzehnten ohne Zettel gefahren sein.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Pink bricht Rekord!

Sie erhält den Icon Award

Doppelmord in Salzburg

Nächste Beziehungstat

Frau täuscht Tod vor

Wird von Pudel verraten

Trampolin auf Gleis

gefährliche Situation

Gebrauchte Tests verwendet!

Täter verhaftet

Mädchen (13) schwer verprügelt

Familienstreit wegen Trennung?

Wien präsentiert "Mittelweg"

Outdoor vor indoor

Neuer YouTube Kanal

Für Kate und William