Jared Leto

hat seinen Oscar verloren

(28.01.2021) Stell dir mal vor du wirst mit der höchsten Auszeichnung bedacht, die man sich als Schauspieler nur wünschen kann und verlegst sie. Entweder hat der Oscar für Leto keine Bedeutung, oder er ist einfach ein vergesslicher Mensch.

Den Oscar hat Leto 2014 für seine Nebenrolle als aidskranke Trans-Frau in dem Drama „Dallas Buyers Club“ gewonnen. Er will aber auch nicht ausschließen, dass jemand die Statue geklaut hat. „Das ist gut möglich, es ist ja nichts, was man versehentlich in den Müll wirft“, sagt der Star in der „Late Late Show“ von Moderator James Corden.

Derzeit ist Leto auf Promo Tour für seinen neuen Film „The Little Things“, einen Thriller mit Denzel Washington. Der nächste Dreh wartet schon auf Jared Leto. Das Kriminaldrama „Gucci“ wird unter der Regie von Ridley Scott mit Lady Gaga und Jeremy Irons, am 24. November 2021 in die Kinos kommen.

(FD)

Schwebendes Schiff gesichtet!

Foto gibt Rätsel auf

Basketball-Star jetzt Wrestler!

Shaquille O'Neill dreht auf!

Corona-Impfung für Affen

Im San Diego Zoo in Kalifornien

UK: Strafen bei Ausreisen

ohne triftigen Grund

Stefan Kraft holt Gold!

Weltmeister auf Großschanze

„Schwebendes" Schiff

vor Englands Küste

Lieferverzögerung bei Selbsttests

Apotheken warten auf Lieferung

Paris: Künstler protestieren

besetzen Odéon Theater