Jason Derulo flippt aus

Schlägerei in Las Vegas

(05.01.2022) Der bekannte US-Sänger Jason Derulo fing in einem Hotel in Las Vegas mit zwei Männern eine Schlägerei an, nachdem sich einer von ihnen mit dem RnB-Sänger einen Scherz erlaubte und ihn Usher nannte. Nach diesem missglückten Scherz sollen die Männer den 32-Jährigen beschimpft haben.

Mit der Faust ins Gesicht

Als die Worte "F**k dich" fielen, verlor der erfolgreiche Sänger die Fassung. Er soll einem der Männer mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Um 2 Uhr Nacht meldete das Hotel Aria Resort den Vorfall. Die Polizei sagte, die “Opfer wollten keine Anklage gegen Derulo erheben”, daher wurde der Vorfall nicht weiter untersucht.

Auf Social Media wurde die Schlägerei mit dem US-Sänger sofort gepostet. Schau mal...

Vom Hotel verwiesen

Allerdings soll ihn das Hotel wegen Hausfriedensbruch angezeigt haben. Sonst kennt man den US-Sänger auf Social Media als liebevollen Daddy, der stolz seinen kleinen Sohn Jason King zeigt.

(IS)

Impfung & Zyklus: Keine Gefahr

Studie gibt Sicherheit

Verschanzter Polizist

U-Haft verhängt

Distance Learning

2.600 Klassen und 9 Schulen

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Vertrauen nach Seitensprung?

Hirn braucht erst 1000 Beweise

Neuer Covid-Negativrekord

43.053 neue Fälle gemeldet

Duell um Mitternacht

SBG: Illegales Straßenrennen

Fed mit Leitzinserhöhungen

Ende des billigen Geldes?