Jede 2. Beziehung beginnt im Netz

(23.10.2017) Hast du auch deinen Schatz im Internet kennengelernt? Dann bist du nicht alleine. Fast jede zweite Beziehung wird heutzutage im Netz geschlossen, wie eine aktuelle Studie der österreichischen Dating-App „Whispar“ zeigt.

Jede 2. Beziehung beginnt im Netz 1

63 Prozent der Singles sind dabei auf der Suche nach einer festen Beziehung, jeder zehnte möchte sogar einen Partner zum Heiraten finden. Doch warum daten wir am liebsten online? Unsere Beziehungen haben sich einfach total verändert.

Jede 2. Beziehung beginnt im Netz 2

Wir treffen uns nicht mehr körperlich, wir treffen uns virtuell, sagt Beziehungspsychologin Monika Wogrolly:

"Wir haben auch ein Anforderungsprofil an den potentiellen Partner. Wir gehen also nicht einfach so drauf los auf die Partnersuche, sondern wir wissen genau, wie groß er sein soll, welche Hobbys er haben soll oder was er auch nicht mögen soll. Wir können online richtig abchecken, wer unser Anforderungsprofil erfüllt."

Kampf gegen Hass im Netz

Strafen für Soziale Netzwerke

Assistierter Suizid ab 2022

Nur für schwerkranke Menschen

Neuer Stufenplan der Regierung

Lockdown für Ungeimpfte

Ungeimpfte öffentlich ausgerufen

Maßnahme in der Türkei

Ausreisekontrollen in NÖ

Melk und Scheibbs betroffen!

"Die Ibiza Affäre"

Fall von Strache - verflmt

Trump Netzwerk gehackt

von Anonymous

Achtung vor falschen Taxis!

Lenker ohne Berechtigung