Jede 2. Frau hat Schlafprobleme

Tipps für erholsame Nacht

(26.11.2020) Jede zweite Österreicherin leidet unter Schlafproblemen. Darüber berichtet die WIENERIN in ihrer aktuellen Dezember-Ausgabe. 46 Prozent der befragten Frauen berichten demnach von Schlafstörungen, die Corona-Krise hat dieses Problem in den letzten Monaten nochmals stark verschärft.

Die gute Nachricht: Es gibt ein paar einfache Tipps und Regeln, mit denen sich die Schlafqualität deutlich verbessert, so Birgit Brieber von der WIENERIN:
“Heizung runterdrehen, denn warme Luft ist für eine erholsame Nacht schlecht. Nicht zu spät essen, keine Technik im Schlafzimmer, eine gute Schlaf-Hygiene aufbauen und vor allem Licht aus.“

Alle Schlaftipps und noch mehr coole Storys findest du in der neuen Dezember-Ausgabe der WIENERIN

(mc)

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß