Jede dritte Frau Gewaltopfer

(05.03.2014) Jede dritte Frau ist ein Gewaltopfer! Das zeigt eine aktuelle Studie der EU-Agentur für Grundrechte. Die Horrorzahlen im Detail: 62 Millionen Frauen in der EU sind zumindest einmal Opfer von körperlicher oder sexueller Gewalt geworden. Die meisten Vorfälle passieren in den eigenen vier Wänden. Die Opfer werde vom Ehemann, Freund, Bruder oder Vater geschlagen oder missbraucht. Aus Angst schaffen es nur die wenigsten ihrem Peiniger zu entkommen.

Dagmar Andree vom Frauenhaus Linz:
“Jeder von uns muss Opfern Hilfe anbieten. Viele Frauen schaffen es alleine einfach nicht. Daher darf man nicht wegschauen, sondern muss diese Frauen unterstützen. Es gibt Frauenhäuser, es gibt Beratungsstellen und alle arbeiten völlig anonym. Und wenn man den Ausstieg auch zehnmal nicht schafft, vielleicht klappt es beim elften Mal.“

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt