Jede Woche zwei neue Drogen im Web

Drogen ganz legal übers Internet bestellen - das liegt in der EU laut neuester Studie voll im Trend. So genannte Legal Highs, das sind etwa Kräutermischungen, Badesalze und Reiniger mit drogenähnlicher Wirkung, werden gerade en masse im Web gedealt. Jährlich beschlagnahmt die Polizei rund drei Tonnen solcher Substanzen, wöchentlich kommen aber wiederum zwei ganz neue Drogenmischungen auf den Markt. In Österreich ist das Problem aber noch nicht so schwerwiegend wie bei unseren Nachbarn.

Christoph Schneidergruber vom Netzwerk gegen Sucht:
“Es ist bei uns nicht so ein großes Thema wie in anderen Ländern. Ich will es aber auch nicht verschreien. Die Entwicklung ist total schnell, gerade im Internet. Wir brauchen viel Aufklärung, damit wird da nicht auch bald überschwemmt werden.“

Schoko im Tresor

Mann sperrt Süßes weg

Video: Böhmermann vs FPÖ

Kickl in brauner Uniform

Woher kommt Kurz wirklich?

Video geht viral

Missbrauch auf Spielplatz?

Fahndung nach diesem Mann

Hofer umarmt Strache

bei blauem Oktoberfest

WAC - Sensation!

Alle Bilder zum Match

Ausnahmezustand in Wolfsberg

Glockenläuten nach WAC-Sieg

Arzt während Hirn-OP gefeuert

Patient war am OP-Tisch