Jeder 6. überzieht Konto!

Alarmierend

(28.10.2021) Ignorierst auch du das Minus auf deinem Girokonto? Wie jetzt eine aktuelle Umfrage der Plattform durchblicker.at ergeben hat, überzieht jeder sechste hierzulande regelmäßig sein Bankkonto!

Wer jetzt hier an geringe Beträge denkt, der irrt sich auch, denn: Mit im Schnitt 1500 sind die Überzieher im Minus! Seit Beginn der Corona-Pandemie hat sich diese Thematik noch einmal deutlich verschärft. Obwohl man ein geringes Einkommen hat, wird das Konto gnadenlos überzogen.

Was viele aber nicht beachten: Den Überziehungsrahmen immer so auszunutzen kann sehr teuer kommen! Denn Banken erheben im Schnitt für die Ausnutzung des Kreditrahmens zwischen 5 und 14 Prozent Zinsen! Schuldnerberater empfehlen daher, lieber einen Konsumkredit aufzunehmen, das würde deutlich günstiger kommen.

(FJ)

Schildkröten in Nicaragua

Eierlegen unter Militärschutz

Wien wieder als Vorreiter

Gastro-Öffnung erst am 20.12

Spitäler rüsten auf

Mitarbeiter mit Pfefferspray

Rückschlag für App-"Lernsieg"

OLG: Datennutzung untersagt

Entlassung über Zoom-Call

900 Mitarbeiter gefeuert

Intimbilder von 12-Jähriger

49-Jähriger bedingt verurteilt

Nehammer: Lockdown-Ende fix!

Auch Gastro soll öffnen

Corona: 77 Tote seit gestern

Höchstwert seit 11 Monaten!