Jeder Vierte klebt Selfie-Cam ab

(20.02.2018) Klebst auch du deine Webcam oder Selfie-Kamera am Smartphone ab? Laut einer aktuellen Umfrage aus Deutschland tut das nämlich schon jeder vierte User.

Grund: Angst vor Spionage...

Jeder Vierte klebt Selfie-Cam ab 2

Diese Furcht ist leider nicht ganz unbegründet. Laut Experten ist das Hacken von Kameras relativ einfach. Und es passiert auch häufig.

Schon gruselig, dass dich da jemand beobachten könnte...

Jeder Vierte klebt Selfie-Cam ab 3

Stell dir vor, du wirst über die Laptop- oder Handy-Kamera im Schlafzimmer beobachtet. Besonders schlimm: Man bekommt es nicht mit. Und man weiß auch nicht, was mit diesen Daten dann passiert.

Auch Experten raten zum Kamera-Abkleben...

Jeder Vierte klebt Selfie-Cam ab 4

Datenschützer Christian Jeitler:
"Das Abkleben von Webcams ist auf jeden Fall sinnvoll. Auch Mark Zuckerberg oder der Direktor des FBI tun das. Es gibt immer wieder Schwachstellen in den Betriebssystemen, das Hacken der Kameras ist also einfach."

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten