Jeder Vogel wird gezählt

(03.01.2014) Kommt ein Vogel geflogen – schreib‘ es nieder! In ganz Österreich ist es wieder soweit: Von 3. bis 6. Jänner findet die sogenannte „Stunde der Wintervögel“ statt. Die Vogelschutzorganisation BirdLife hat diese Aktion vor fünf Jahren ins Leben gerufen. Die Ergebnisse zeigen dann, wo welche Vogelart wie häufig vorkommt. Jeder kann bei der Vogelzählung mitmachen, und mit etwas Glück sogar etwas gewinnen. Norbert Teufelbauer von BirdLife:

“Die Ergebnisse schreibt man am besten in einem unserer Meldebögen auf. Diesen kann man im Internet runterladen. Den Meldebogen mit den Ergebnissen kann man dann per Post an uns schicken oder die Ergebnisse direkt auf unserer Homepage eingeben. In der Auswertung sieht man dann live, wie sich die Ergebnisse verändern.

Pingeliges Essen bei Kindern

wächst sich nicht immer raus

Mega-Wirbel um Poolparty

Krasses Video aus den USA

Bub von Bären verfolgt

Junge bewahrt die Nerven

Maske auf der Straße entsorgt

500 Euro Strafe

CoV-2 Welle nimmt in Chile stark zu

Fast 5000 Neuinfektonen über Nacht

Bankräuber telefoniert mit Mom

während der Geiselnahme

109 Buben missbraucht?

Prozess gegen Arzt

Kritik an Gütesiegeln

Mindestvorgaben ein Witz