Jeder Vogel wird gezählt


Kommt ein Vogel geflogen – schreib‘ es nieder! In ganz Österreich ist es wieder soweit: Von 3. bis 6. Jänner findet die sogenannte „Stunde der Wintervögel“ statt. Die Vogelschutzorganisation BirdLife hat diese Aktion vor fünf Jahren ins Leben gerufen. Die Ergebnisse zeigen dann, wo welche Vogelart wie häufig vorkommt. Jeder kann bei der Vogelzählung mitmachen, und mit etwas Glück sogar etwas gewinnen. Norbert Teufelbauer von BirdLife:

“Die Ergebnisse schreibt man am besten in einem unserer Meldebögen auf. Diesen kann man im Internet runterladen. Den Meldebogen mit den Ergebnissen kann man dann per Post an uns schicken oder die Ergebnisse direkt auf unserer Homepage eingeben. In der Auswertung sieht man dann live, wie sich die Ergebnisse verändern.

NÖ: Familie in Haus überfallen

Mutter und Tochter gefesselt

Krasse Fotos von Masern-Baby

Mutter warnt jetzt!

OÖ: Bub (7) verliert Finger

begleitet Vater zur Arbeit

Superstars wollen Erde retten

Hit mit Bieber, Grande & Co!

Faltbare Handys defekt!

Samsung Galaxy Fold im Test

Joggen am Zentralfriedhof

Workout zwischen Gräbern?