Jeder Vogel wird gezählt

(03.01.2014) Kommt ein Vogel geflogen – schreib‘ es nieder! In ganz Österreich ist es wieder soweit: Von 3. bis 6. Jänner findet die sogenannte „Stunde der Wintervögel“ statt. Die Vogelschutzorganisation BirdLife hat diese Aktion vor fünf Jahren ins Leben gerufen. Die Ergebnisse zeigen dann, wo welche Vogelart wie häufig vorkommt. Jeder kann bei der Vogelzählung mitmachen, und mit etwas Glück sogar etwas gewinnen. Norbert Teufelbauer von BirdLife:

“Die Ergebnisse schreibt man am besten in einem unserer Meldebögen auf. Diesen kann man im Internet runterladen. Den Meldebogen mit den Ergebnissen kann man dann per Post an uns schicken oder die Ergebnisse direkt auf unserer Homepage eingeben. In der Auswertung sieht man dann live, wie sich die Ergebnisse verändern.

Affenpocken in Österreich

Erster Verdachtsfall in Wien

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt