Jeder Vogel wird gezählt

(03.01.2014) Kommt ein Vogel geflogen – schreib‘ es nieder! In ganz Österreich ist es wieder soweit: Von 3. bis 6. Jänner findet die sogenannte „Stunde der Wintervögel“ statt. Die Vogelschutzorganisation BirdLife hat diese Aktion vor fünf Jahren ins Leben gerufen. Die Ergebnisse zeigen dann, wo welche Vogelart wie häufig vorkommt. Jeder kann bei der Vogelzählung mitmachen, und mit etwas Glück sogar etwas gewinnen. Norbert Teufelbauer von BirdLife:

“Die Ergebnisse schreibt man am besten in einem unserer Meldebögen auf. Diesen kann man im Internet runterladen. Den Meldebogen mit den Ergebnissen kann man dann per Post an uns schicken oder die Ergebnisse direkt auf unserer Homepage eingeben. In der Auswertung sieht man dann live, wie sich die Ergebnisse verändern.

Wr. Neustadt: Maßnahmen ab Mi

Sanktionen ab Samstag

Brasilianische Mutation in SBG

erster Fall bestätigt

probleme für ghostwriter

jetzt werden sie bestraft

ÖVP fordert Kickls Rücktritt

wegen Corona Demos

George Floyd: Prozessbeginn

Mord 2. Grades

Meghan & Harry packen aus

Schwerer Schlag für Royals

Pfarrer infiziert 30 Menschen

Corona Priester bedauert

Lehrer-Video wird "viraler Hit"

Besonderer Gruß an die Schüler