Seitensprung: Jeder Zweite geht fremd

Hast du gewusst, dass jeder Zweite fremd geht? Mit diesem Thema beschäftigt sich die neue Wienerin. Verschiedene Umfragen zeigen, dass 50 Prozent den Partner betrügen. Frauen machen es genauso häufig wie Männer. Und es gibt drei Seitensprungtypen. Diejenigen, die nach Aufmerksamkeit und Bewunderung suchen, diejenigen die Angst vor Nähe und Beziehungen haben und diejenigen die schlichtweg unglücklich sind. Einen Unterschied gibt es aber. Männer führen oft jahrelang ein Doppelleben.

Frauen können das nicht, so Shandiz Ahi, Redakteurin bei der Wienerin:
“Frauen sind innerlich zerrissen. Außerdem können sie dieses Doppelleben nicht so gut mit sich vereinbaren. Also nachts neben dem Ehemann zu liegen und dabei an den Liebhaber zu denken. Deshalb trennen sich Frauen auch recht schnell vom Liebhaber oder vom Ehemann. Laut Statistiken erfolgt ein Schlussstrich meistens schon nach einem halben Jahr.“

site by wunderweiss, v1.50