Jetzt gibt's auch die Einhorn-Bratwurst

(04.05.2017) Der Einhorn-Wahnsinn im Internet wird immer absurder. Nach Einhorn-Kaffee, Einhorn-Make-up und Co. gibt’s jetzt auch eine Einhorn-Bratwurst!

Der ostdeutsche Fleischereibetrieb Puttkammer hat die Einhorn-Bratwurst erfunden und jetzt ein Foto davon gepostet. Das Posting geht heute viral durchs Netz.

Die Einhorn-Bratwürste sind, wie es sich für Einhorn-Produkte gehört, rosarot. Drin ist aber freilich kein Einhornfleisch, sondern natürliche rote Lebensmittelfarbe und auch rote Beete.

Neben der Einhorn-Bratwurst nimmt die Fleischerei auch spezielle "Ladies-Bratwürste" und "Kerle-Bratwürste" ins Sortiment auf. Zu kaufen gibt's die Würste im Viererpack - allerdings leider nur in Deutschland.

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung

Frauen verdienen 1/3 weniger

Corona verstärkt Ungleichheit

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab