Hologramme zum Angreifen

(02.07.2015) Star Wars wird real. Nein, leider noch keine Laserschwerter – Forscher haben’s jetzt aber geschafft 3D Hologramme mitten in den Raum zu projizieren. Und noch viel cooler: Man kann sie auch spüren und mit ihnen interagieren und so etwa Farbe und Form der Hologramme ändern. Dafür kommen pulsierende Laser zum Einsatz. Kleine Enttäuschung: Im Moment schaffen’s die Hologramme nur etwa auf die Größe eines Stecknadelkopfs.

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash

Foodora-Datenleck: Was tun?

Ex-User sollen Passwort ändern

Hunderte Elefanten verendet

Ursache unklar

Neuerungen bei WhatsApp

5 neue Funktionen

Tochter sexuell missbraucht

von eigener Mutter

Beginn der 2. Corona-Welle?

Zahlen machen Sorge

Taubenmörder in Klagenfurt

Irrer schießt wild auf Vögel

Rassismus-Vorwurf gegen Lokal

Wiener Wirt wehrt sich