Jetzt kommt der Winter!

(11.11.2013) Jetzt steht endgültig der Winter vor der Tür. Diese Woche soll es sogar bis auf 400 Meter schneien. Zusätzlich soll es sehr stürmisch werden. In Kärnten haben Sturmböen und der Wintereinbruch schon am Wochenende für unzählige Stromausfälle gesorgt. Und derzeit sind noch immer 3.000 Haushalte ohne Strom. Die Arbeiten gehen aber nur sehr langsam voran, denn viele Straßen sind durch umgestürzte Bäume nicht befahrbar. Robert Schmaranz von der KELAG Kärnten:

“Wir sind dabei Störungen zu beheben, sind dabei Teile immer wieder mit Strom zu versorgen. Leider kommen aber durch den Wind immer wieder neue Störungen dazu. Eine Prognose für heute kann ich noch nicht abgeben. Es ist nachwievor stürmisch und es kommt nachwievor zu Windbruch und gleichzeitig müssen wir jetzt versuchen, jene Stellen zu erreichen, die von umgestürzten Bäumen betroffen sind.“

tote in Madrid

Explosion in Hochhaus

Joe Biden wird angelobt

Hier das LIVE-Video!

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein

Uni-Studierende

Distance Learning bis Herbst

Zugedröhnter Lenker gestoppt

Bekifft mit 3 Kids unterwegs

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50