Johnny Depp lallt bei Preisverleihung

Ob Johnny Depp vor den Hollywood Film Awards wohl zu viel getrunken hat? Ein Video von der Preisverleihung macht derzeit im Internet die Runde. Der 51-Jährige sollte den Preis in der Kategorie "beste Dokumentation" überreichen. Wackelig torkelt er ums Mikro herum und sagt, das sei das seltsamste Mikrofon, das er je gesehen habe. Und er sei nicht gut, bei solchen Auftritten, sagt er. Auf Twitter wird gerätselt, ob er tatsächlich ein Gläschen zu viel getrunken hat oder was das gewesen sein sollte. Die Fernsehstation hat übrigens bei der Übertragung sogar Passagen herausgeschnitten, weil Johnny zu viel geflucht hat.

"8 Kerzen werden brennen"

Irre Morddrohung in Kärnten

Kind (1) in Wanne gestorben

Mutter heute vor Gericht

Aufregung an Uni Wien

Student mit Waffe in Vorlesung

Geschwärzte Titelseiten

Protest in Australien

Frau in Wien vergewaltigt?

Verdächtiger festgenommen

Nashornbaby-Alarm in OÖ

Süßer Nachwuchs!

Fake-Polizisten in NÖ

Vorsicht, Betrüger unterwegs

Tödlicher Brand in NÖ

Familie im Schlaf überrascht