Johnny Depp lallt bei Preisverleihung

(16.11.2014) Ob Johnny Depp vor den Hollywood Film Awards wohl zu viel getrunken hat? Ein Video von der Preisverleihung macht derzeit im Internet die Runde. Der 51-Jährige sollte den Preis in der Kategorie "beste Dokumentation" überreichen. Wackelig torkelt er ums Mikro herum und sagt, das sei das seltsamste Mikrofon, das er je gesehen habe. Und er sei nicht gut, bei solchen Auftritten, sagt er. Auf Twitter wird gerätselt, ob er tatsächlich ein Gläschen zu viel getrunken hat oder was das gewesen sein sollte. Die Fernsehstation hat übrigens bei der Übertragung sogar Passagen herausgeschnitten, weil Johnny zu viel geflucht hat.

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!

Politiker schaut Porno

Die Ausrede ist genial