Johnny Depp lallt bei Preisverleihung

(16.11.2014) Ob Johnny Depp vor den Hollywood Film Awards wohl zu viel getrunken hat? Ein Video von der Preisverleihung macht derzeit im Internet die Runde. Der 51-Jährige sollte den Preis in der Kategorie "beste Dokumentation" überreichen. Wackelig torkelt er ums Mikro herum und sagt, das sei das seltsamste Mikrofon, das er je gesehen habe. Und er sei nicht gut, bei solchen Auftritten, sagt er. Auf Twitter wird gerätselt, ob er tatsächlich ein Gläschen zu viel getrunken hat oder was das gewesen sein sollte. Die Fernsehstation hat übrigens bei der Übertragung sogar Passagen herausgeschnitten, weil Johnny zu viel geflucht hat.

Linz: Wieder Fenstersturz

Mädchen schwer verletzt

13-Jähriger 'vercheckt' Gras

Direkt aus Kinderzimmer!

OÖ: Kletterer stürzt ab!

Das Seil war zu kurz!

Aktivisten angekettet!

Wiener Baustelle wieder besetzt

USA unter Schock!

Nach Amoklauf in Volksschule

Kourtneys knappes Brautkleid

Riskanter Look auf Hochzeit

Gassi mit Goldfisch

Innovation oder unnötig?

Nach tödlichem Autopilotunfall

Tesla-Fahrer angeklagt