Joko & Klaas: Ärger mit Jugendschützern!

(19.08.2014) Die Pro7-Spaßmacher Joko und Klaas haben Ärger mit Jugendschützern! Die beiden Moderatoren sollen übers Ziel hinausgeschossen sein. Die Entertainer hätten zum einen in der Show "Circus HalliGalli" Alkohol als Spaßmacher eingesetzt. Zum anderen wird von der Behörde eine Szene in der Primetime-Sendung "Joko und Klaas - Das Duell um die Welt" beanstandet, dabei werden einem der beiden die Lippen zugenäht. Auch eine Szene, in der der Verlierer mit Boxschlägen auf den Kopf und Stromstößen in die Oberarme bestraft wird, wird kritisiert. Von Joko und Klaas gibt es dazu noch kein Statement.

Stefan Kraft holt Gold!

Weltmeister auf Großschanze

„Schwebendes" Schiff

vor Englands Küste

Lieferverzögerung bei Selbsttests

Apotheken warten auf Lieferung

Paris: Künstler protestieren

besetzen Odéon Theater

Ex-Freundin angezündet

Mordversuch in Wien

AstraZeneca jetzt auch für Ältere

Freigabe vom Impfgremium

Einkaufs-Revolution

„Click & Collect" mit Sonntagsoption

Feuer in Judenburg: 2 Tote

Paar stirbt in Wohnung