Joko & Klaas: Ärger mit Jugendschützern!

(19.08.2014) Die Pro7-Spaßmacher Joko und Klaas haben Ärger mit Jugendschützern! Die beiden Moderatoren sollen übers Ziel hinausgeschossen sein. Die Entertainer hätten zum einen in der Show "Circus HalliGalli" Alkohol als Spaßmacher eingesetzt. Zum anderen wird von der Behörde eine Szene in der Primetime-Sendung "Joko und Klaas - Das Duell um die Welt" beanstandet, dabei werden einem der beiden die Lippen zugenäht. Auch eine Szene, in der der Verlierer mit Boxschlägen auf den Kopf und Stromstößen in die Oberarme bestraft wird, wird kritisiert. Von Joko und Klaas gibt es dazu noch kein Statement.

Festival: "Austria goes Zrce"

102 Fälle in Österreich

Mega Trinkgeld für Pianist

Er ist schwer krank

Mädchen schwer verletzt

Knallkörper statt Sprühkerze

Vulkan Sinabung bricht aus

Aschewolken über Indonesien

Das Rätsel mit den Bierdeckeln

Darum fliegen sie nicht geradeaus

Schon wieder Hai Attacke

Westküste Australien

13Jähriger bedroht 17Jährigen

Österreicher als Serientäter

Alaba: Corona-Positiv

In Quarantäne