Joko & Klaas: Ärger mit Jugendschützern!

(19.08.2014) Die Pro7-Spaßmacher Joko und Klaas haben Ärger mit Jugendschützern! Die beiden Moderatoren sollen übers Ziel hinausgeschossen sein. Die Entertainer hätten zum einen in der Show "Circus HalliGalli" Alkohol als Spaßmacher eingesetzt. Zum anderen wird von der Behörde eine Szene in der Primetime-Sendung "Joko und Klaas - Das Duell um die Welt" beanstandet, dabei werden einem der beiden die Lippen zugenäht. Auch eine Szene, in der der Verlierer mit Boxschlägen auf den Kopf und Stromstößen in die Oberarme bestraft wird, wird kritisiert. Von Joko und Klaas gibt es dazu noch kein Statement.

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!