Jubel über Spendenrekord

(18.12.2013) Der Jubel nach dem Ende des KRONEHIT Kindertraums ist weiter ungebrochen. Wir haben ja ein neues Rekordergebnis: Über 80.000 Euro sind bei unserer Sammelaktion für die Herzenswünsche schwerkranker und behinderter Kinder zusammengekommen. Tausende Hörer haben per SMS, über Facebook oder per Erlagschein gespendet. Unsere Moderatoren Meinrad, Anita und Captain Luke waren 40 Stunden Non-Stop auf Sendung. Völlig von den Socken ist auch Kindertraum-Geschäftsführerin Gabi Gebhart: "Eine großartige Summe. Wir haben nicht gedacht, dass wir das letzte Jahr toppen können. Wir können mehr Herzenwünsche erfüllen als gedacht. Wir freuen uns wahnsinnig und möchten uns bei allen bedanken." Übrigens: Steuer-Experten erinnern jetzt die KRONEHIT-Hörer: Spenden an gemeinnützige Organisationen wie die Stiftung Kindertraum sind seit 2009 von der Steuer absetzbar.

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €

22 Uhr: Privatparty-Boom?

Sorge um frühe Sperrstunde

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff