Kylie Jenner verkauft Firma

Marke für 600 Mio. Dollar

(19.11.2019) Krass! Mit 22 Jahren ist Kylie Jenner die jüngste Selfmade-Milliardärin weltweit und jetzt baut sie ihr Vermögen weiter auf!

Für unglaubliche 600 Millionen Dollar verkauft die kleine Schwester von Kim Kardashian nun ganze 51 Prozent ihres Kosmetikunternehmens „Kylie Cosmetics“. Kylies Firma wird insgesamt mit 1,2 Milliarden Dollar bewertet. In einem Statement verkündet die 22-Jährige, sie freue sich schon sehr auf die Partnerschaft mit der deutschen Kosmetikfirma COTY. Trotz des Verkaufs wird Kylie weiterhin das Gesicht und der kreative Kopf der Marke bleiben.

Warum sie sich dazu entschieden hat, ihre Anteile zu verkaufen?
kronehit USA-Reporterin Barbara Gasser: „Kylie Jenner hat ihre Anteile verkauft, weil sie gesehen hat, dass sie am Höhepunkt ihres Kosmetikunternehmens angekommen ist. Sie kann eigentlich nur mehr in einer großen Gruppe ihre Palette ausbreiten und ausweiten und das ermöglicht ihr nun dieses deutsche Unternehmen.“

Weiters sagt Kylie, dass sie und ihr Team nun die Zeit dazu haben, ihren Fokus auf die Kreationen und Entwicklungen zu legen.

Erst vor vier Jahren hat Kylie Jenner mit Lippenstiften begonnen. Kurz darauf hat sie das Unternehmen in „Kylie Cosmetics“ umbenannt und ein ganzes Imperium aufgebaut. Seither verkauft sie nicht nur Make-up-, sondern zudem auch Skincare-Produkte. Gerüchten zufolge soll das Unternehmen in „Kylie Beauty“ umbenannt werden, sobald der Deal abgeschlossen wird.

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival