Jüngste Selfmade-Milliardärin

und zwar ever!

(06.03.2019) Damn! Das Girl hat’s geschafft und zwar so richtig: Kylie Jenner ist nämlich die allerjüngste Selfmade-Milliardärin ever.

Kylie ist das jüngste Mitglied der weltberühmten Kardashian-Familie und übertrifft momentan aber alle anderen aus ihrem Clan. Das US-Wirtschaftsmagazin Forbes hat die erst 21-Jährige jetzt zur bislang ersten Selfmade-Milliardärin ever gekürt. Ihr Vermögen wird auf ca. 890 Millionen Euro geschätzt. Kylie postet auf Instagram ein Bild von ihrem Business-Look und kommentiert das mit einem „Dankeschön, Forbes!“. Mehr als 128 Millionen Abonnenten können das Pic liken und kommentieren.

Woher kommt der ganze Reichtum? Von Instagram und der Kosmetik. Die Schwestern der ersten Selfmade-Millionärin zeigen ja, wie es geht. Sich auf Social Media vermarkten und dabei ganz viel Cash einstecken? Das ist für die Kardashians ein Kinderspiel. Die damals noch kleine Kylie kann ihre Schwestern beobachten und viel von ihnen lernen. Im Jahr 2005 hat sie dann eine eigene Kosmetiklinie gegründet und ihr Geschäft im Netz beworben. Ob sie jemals damit gerechnet hat, so mega-erfolgreich zu werden?

Das Forbes-Ranking wird aber nicht nur gefeiert, es hagelt auch viel Kritik. Kylie Jenner sei ja keine echte Selfmade-Millionärin. Sie habe das Geld zwar nicht geerbt, aber ohne den Fame ihrer Familie wäre sie vielleicht nie so weit gekommen. Das ist Kylie aber bewusst. Läuft bei ihr!

Freistellung für Schwangere

Anspruch verlängert

Ungeimpftes Ehepaar Tod

Corona-Todesfall in NÖ

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

5G: Große Ablehnung

Schweizer Studie klärt auf

Aufregung um Meghan Markle

Fragwürdige New-York-Outfits

Kind stirbt bei Grenzübertritt

Lukaschenko bekommt Schuld

Bitcoin Hamster

Pelzige Krypto-Trader