Jüngste Selfmade-Milliardärin

und zwar ever!

Damn! Das Girl hat’s geschafft und zwar so richtig: Kylie Jenner ist nämlich die allerjüngste Selfmade-Milliardärin ever.

Kylie ist das jüngste Mitglied der weltberühmten Kardashian-Familie und übertrifft momentan aber alle anderen aus ihrem Clan. Das US-Wirtschaftsmagazin Forbes hat die erst 21-Jährige jetzt zur bislang ersten Selfmade-Milliardärin ever gekürt. Ihr Vermögen wird auf ca. 890 Millionen Euro geschätzt. Kylie postet auf Instagram ein Bild von ihrem Business-Look und kommentiert das mit einem „Dankeschön, Forbes!“. Mehr als 128 Millionen Abonnenten können das Pic liken und kommentieren.

Woher kommt der ganze Reichtum? Von Instagram und der Kosmetik. Die Schwestern der ersten Selfmade-Millionärin zeigen ja, wie es geht. Sich auf Social Media vermarkten und dabei ganz viel Cash einstecken? Das ist für die Kardashians ein Kinderspiel. Die damals noch kleine Kylie kann ihre Schwestern beobachten und viel von ihnen lernen. Im Jahr 2005 hat sie dann eine eigene Kosmetiklinie gegründet und ihr Geschäft im Netz beworben. Ob sie jemals damit gerechnet hat, so mega-erfolgreich zu werden?

Das Forbes-Ranking wird aber nicht nur gefeiert, es hagelt auch viel Kritik. Kylie Jenner sei ja keine echte Selfmade-Millionärin. Sie habe das Geld zwar nicht geerbt, aber ohne den Fame ihrer Familie wäre sie vielleicht nie so weit gekommen. Das ist Kylie aber bewusst. Läuft bei ihr!

Nadel im Burger

Zunge durchbohrt

Hotelgäste heimlich gefilmt

Als Porno ins Netz gestellt

Schönbrunn: Neuer Panda

Flauschiger Neuzugang

Österreich gegen Polen!

EM-Quali!

Mann lebt mit 45 Schlangen

Krasser Fall in Texas

Wikipedia abgedreht

Protest gegen EU-Gesetz