Jugendliche Autodiebe bauen Unfall

(14.12.2013) Eine Teeniebande baut in Wien mit einem gestohlenen Auto einen schweren Unfall. Die Fünf kommen mit dem VW Golf zuerst auf den Randstein und krachen dann in ein Straßenschild. Daraufhin springen die Jugendlichen aus dem Auto und flüchten. Ein aufmerksamer Passant ruft die Polizei. Diese kann die fünf Verdächtigen in der Nähe festnehmen, wie Polizeisprecher Roman Hahslinger sagt...

Die fünf flüchtigen Jugendlichen sind im Alter zwischen 13 und 16 Jahren. Sie haben das Auto bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Wien-Donaustadt gestohlen. Die Fünf sind auf freiem Fuß angezeigt worden, weitere Straftaten dürften sie nicht begangen haben.

Candy Crush 2.0?

Kurz bei Biden-Rede gelangweilt

Kein Führerschein - fährt trotzdem

Schon zahlreiche Anzeigen

Aufreger Tier-Sendung im TV!

Aufschrei im Netz ist groß

Corona: Schluss mit Hass!

Schock nach Maskenstreit-Mord

Brand in Traiskirchen

Höchste Alarmstufe

Flitzer verursacht Rote Karte

Spieler fassungslos

Impfgegner belästigen Kinder!

Mehrere Fälle an Wiener Schulen

Steinalte eineiige Zwillinge!

Weltrekord: 107-jährige Frauen