Jugendliche steckt fest

Schaukel wird aufgeschnitten

(11.05.2021) Das kann jetzt aber nicht wahr sein? Dachte sich die 17-Jährige, die in einer Babyschaukel feststeckte. Das Mädchen wollte mit einem Freund einen ruhigen Abend verbringen und einfach nur quatschen. Und dazu setzte sie sich in die Babyschaukel. Doch das Problem war, dass sie trotz Hilfe ihres Begleiters alleine nicht mehr hinauskam. Nach einer halben Stunde, wo beide versucht haben das Opfer zu befreien, gaben sie auf und riefen den Notruf.

Feuerwehr in Strass im Tiroler Zillertal rückt an

Die Feuerwehrwache ist nicht weit weg und so kamen die Retter zu Fuß, um das Mädchen zu befreien. „Doch wir konnten sie auch mit vereinten Kräften nicht aus der Schaukel befreien, also mussten wir mit einem Bolzenschneider eine Eisenstrebe entfernen“, berichtet Einsatzleiter Robert Galler. Der jungen Frau geht es gut, sie klagt nun über Schmerzen am Gesäß.

(vz)

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß

Affenpocken, Covid & Co

Diese Tiere sind Überträger