Youngsters im Parlament

(29.10.2013) Heute tritt der neue Nationalrat erstmals zusammen. Am Vormittag werden die Abgeordneten angelobt, darunter auch Jungspunde. Neun Abgeordnete im neuen Nationalrat sind unter 30. Das absolute Küken sitzt bei den Grünen. Der erst 24-jährige Julian Schmid ist der jüngste Nationalratsabgeordnete, den es in Österreich je gegeben hat. Die Jung-Mandatare tun der Politik gut, sagt er zu KRONEHIT:

„Ich bin sehr aufgeregt. Mit 24 Jahren im Parlament zu sein ist sicher nicht alltäglich. Aber es ist wichtig, dass es künftig viele junge Abgeordnete gibt. Immerhin sind ja auch viele Wähler unter 30 Jahren und die haben andere Sichtweisen. Abgeordnete in diesem Alter können diese Sichtweisen auch besser verstehen und vertreten.“

Hurrikan "Ian" bringt Chaos

Haie schwimmen durch die Stadt

FIFA 23: Ende einer Ära

Das allerletzte FIFA-Game

Frauen gefilmt und missbraucht!

OÖ: Vorwürfe gegen Ex-Politiker

Alko-Mutter mit Kids im Auto

Wels: Prallt gegen Mauer

Alternativer Nobelpreis

An Ukrainierin!

Noch ein Gas-Leck in Pipeline

Schweden entdeckt ein Viertes

Rapper Coolio ist tot

Song "Gangsta's Paradise"

Schweizer vergraben Unterhosen

Zur Qualitätsmessung