Youngsters im Parlament

(29.10.2013) Heute tritt der neue Nationalrat erstmals zusammen. Am Vormittag werden die Abgeordneten angelobt, darunter auch Jungspunde. Neun Abgeordnete im neuen Nationalrat sind unter 30. Das absolute Küken sitzt bei den Grünen. Der erst 24-jährige Julian Schmid ist der jüngste Nationalratsabgeordnete, den es in Österreich je gegeben hat. Die Jung-Mandatare tun der Politik gut, sagt er zu KRONEHIT:

„Ich bin sehr aufgeregt. Mit 24 Jahren im Parlament zu sein ist sicher nicht alltäglich. Aber es ist wichtig, dass es künftig viele junge Abgeordnete gibt. Immerhin sind ja auch viele Wähler unter 30 Jahren und die haben andere Sichtweisen. Abgeordnete in diesem Alter können diese Sichtweisen auch besser verstehen und vertreten.“

Millionär feiert Après-Ski

Video geht viral!

Erfolgs-DJ am Rollator

Gigi D'Agostino meldete sich

Impfpflicht ab Februar

Der Gesetzesentwurf ist da

Australian Open ohne Djokovic

Gericht fällt Entscheidung

Geiselnahme in Texas

Polizei tötet Geiselnehmer

Tsunamiwarnungen im Pazifik

Nach Vulkanausbruch

Elefantensterben wegen Plastik

Mehr als 20 Tiere tot

Apres-Ski als Pandemietreiber

Bis zu 80% im Freizeitbereich