Junge stirbt bei Praktikum!

Unglück mit Traktor

(07.10.2021) Nach einem schweren Unfall mit einem Traktor ist ein 17-jähriger Bub aus dem Bezirk Vöcklabruck in Deutschland gestorben.

Bei Mallentin in der Nähe von Lübeck in Norddeutschland hat der Junge ein Praktikum absolviert - gegen 22 Uhr ist der Jugendliche in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und stürzt samt Anhänger über eine drei Meter hohe Böschung hinab. Leider hat er keine Chance - er wird aus dem Traktor herausgeschleudert und von diesem anschließend überrollt.

Der Unfall ist erst um 1 Uhr von dem Bauer, bei dem er gearbeitet hat, entdeckt worden - dieser alarmiert die Einsatzkräfte. Besonders tragisch: Der junge Mann hätte den elterlichen Bauernhof übernehmen sollen.

(PASO)

Prügel mit Klobürste!

Pärchenstreit eskaliert!

Frau zwei mal gewürgt

vom eigenen Mann

Mehr Ausreisetests in NÖ und OÖ!

Lilienfeld und Amstetten

Wetten dass..?: Gäste bekannt

Erste Informationen

Jeder 6. überzieht Konto!

Alarmierend

Gast bedrohte Wirt

Mit CO2-Pistole

Mann fährt in Menschenmenge

nur Geldstrafe

Elektriker kastriert Männer

Bizarrer Fall