Junger Fischer rettet Wal ...

(14.08.2015) Das schlägt ganz sicher jedes deiner Selfies!

Der Australier Ivan Iskenderian hat ein Foto von sich und einem riesigen Wal gemacht, der ungewöhnlich nahe zur Bucht geschwommen ist.
Der Hintergrund?
Am Maul des riesigen Meeresbewohners, hatten sich eine Plastiktüte und eine Angelschnur verfangen. Der Wal schafft es nicht, sich alleine davon zu befreien und schwimmt hilfesuchend zu den Anglern. Nach einigen Versuchen ist der Wal auf einmal nahe genug, taucht auf und Ivan Iskenderian kann den Wal von seiner Qual erlösen.
Außerdem schießt er dabei ein einzigartiges Selfie.
Er sagt zum Fernsehsender 7 News:

"Ich konnte es nicht glauben! Wir haben einfach nur noch gelacht - wir konnten nichts mehr sagen. Ich konnte einfach nicht glauben was da gerade passiert."

Hier siehst du das faszinierende Selfie und das Video:

Kopftuchverbot fällt

In den Kindergärten

AUT: Mehr Energiesicherheit

Nationalratsbeschluss

Affenpocken: Immer mehr Fälle

Darauf ist zu achten

Mutmaßlicher Missbrauch

KIGA: Schon 4 Anzeigen

Mit eSports gegen Gaming-Sucht

Machen wir es Island nach?

1.730 Soldaten verlassen Werk

Mariupol-Asowstal

BGM mit 1,78 ‰ am Steuer

Unfall mit Blechschaden

EU-Parlament erhöht Druck

Sanktionen gegen Kneissl?