Junger Fischer rettet Wal ...

(14.08.2015) Das schlägt ganz sicher jedes deiner Selfies!

Der Australier Ivan Iskenderian hat ein Foto von sich und einem riesigen Wal gemacht, der ungewöhnlich nahe zur Bucht geschwommen ist.
Der Hintergrund?
Am Maul des riesigen Meeresbewohners, hatten sich eine Plastiktüte und eine Angelschnur verfangen. Der Wal schafft es nicht, sich alleine davon zu befreien und schwimmt hilfesuchend zu den Anglern. Nach einigen Versuchen ist der Wal auf einmal nahe genug, taucht auf und Ivan Iskenderian kann den Wal von seiner Qual erlösen.
Außerdem schießt er dabei ein einzigartiges Selfie.
Er sagt zum Fernsehsender 7 News:

"Ich konnte es nicht glauben! Wir haben einfach nur noch gelacht - wir konnten nichts mehr sagen. Ich konnte einfach nicht glauben was da gerade passiert."

Hier siehst du das faszinierende Selfie und das Video:

Video: Stier in Linz ausgebüxt

Polizei war im Großeinsatz

Apple entwickelt Suchmaschine

als Konkurrenz für Google

Spott-Welle für Kim Kardashian

gibt mit privater Insel an

OÖ geht gegen Privatpartys vor

um Lockdown zu verhindern

Drastische Maßnahmen in D

Todeszahlen steigen rasant

Zoo tötet erneut Tiere

wegen Modernisierung

Taschengeld: Wie viel ist okay?

nur 8 von 10 Kindern sparen

Drei Tote bei Verkehrsunfall

14-Jähriger schwer verletzt