Junger Fischer rettet Wal ...

(14.08.2015) Das schlägt ganz sicher jedes deiner Selfies!

Der Australier Ivan Iskenderian hat ein Foto von sich und einem riesigen Wal gemacht, der ungewöhnlich nahe zur Bucht geschwommen ist.
Der Hintergrund?
Am Maul des riesigen Meeresbewohners, hatten sich eine Plastiktüte und eine Angelschnur verfangen. Der Wal schafft es nicht, sich alleine davon zu befreien und schwimmt hilfesuchend zu den Anglern. Nach einigen Versuchen ist der Wal auf einmal nahe genug, taucht auf und Ivan Iskenderian kann den Wal von seiner Qual erlösen.
Außerdem schießt er dabei ein einzigartiges Selfie.
Er sagt zum Fernsehsender 7 News:

"Ich konnte es nicht glauben! Wir haben einfach nur noch gelacht - wir konnten nichts mehr sagen. Ich konnte einfach nicht glauben was da gerade passiert."

Hier siehst du das faszinierende Selfie und das Video:

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden