Schweden: Wirbel um "Jungfrauentests"

Aufreger in Schweden: Undercover-Reporter haben aufgedeckt, dass manche Ärzte bei Mädchen Jungfrauen-Tests durchführen, meist im Auftrag von strenggläubigen Eltern, die wissen wollen, ob ihre Tochter bereits Sex hatte!

Menschenrechtsaktivisten sind schockiert von dieser Methode! Ein 15-jähriges Opfer schildert die Untersuchungen als wahre Tortur. Eine Ärztin erzählt hingegen im Interview, dass die Jungfrauen-Untersuchung für sie ganz normal sei:
"Ich hab bereits hunderte Male solche Untersuchungen durchgeführt. In meiner Heimat, dem Irak, müssen sogar drei unterschiedliche Ärzte diese Untersuchung durchführen und schauen, ob das Mädchen noch Jungfrau ist. Jungfrauen können nämlich unterschiedlich ausschauen."

Nutella-Produktion steht still

Oh nooo!

Piercing wird fast zum Killer

jetzt sitzt Frau im Rollstuhl

Freundin duscht alle 10 Tage

Hilferuf auf Reddit

Schüsse in München

Zwei Männer tot

Emojis auf Nummernschildern?

Australier happy im Stau

Riskiere nichts!

Handy in Wanne tabu