Stmk: Hund stirbt bei Brand

Hund franzoesische Bulldogge

Tiertragödie in der Steiermark! Bei einem Wohnungsbrand in Laßnitzhöhe im Bezirk Graz-Umgebung ist ein junger Hund ums Leben gekommen. Aus bisher ungeklärter Ursache hat eine Couch zu brennen begonnen. Die beiden 20-jährigen Bewohner können noch ins Freie flüchten, ihr sechs Monate alter Hund nicht mehr.

Alexander Petritsch von der Steirerkrone:
“Die französische Bulldogge hat sich in einem Raum verschanzt und konnte von der Feuerwehr nur noch tot geborgen werden. Der Hund hat eine tödliche Rauchgasvergiftung erlitten.“

site by wunderweiss, v1.50