Politiker zieht sich auf Facebook aus

So sexy kann Politik sein - zu sexy vielleicht? Der jüngste Abgeordnete im Nationalrat, Julian Schmid von den Grünen, postet auf Facebook Urlaubsgrüße in Form eines Fotos, auf dem er nur seine Badehose trägt. Kein Grund zur Aufregung, so Politikexperte Flooh Perlot:

"Es ist immer eine Gratwanderung, wenn Politiker private Fotos auch an die Öffentlichkeit stellen. Der Versuch ist natürlich sich vom politischen Alltagsspiel abzugrenzen und sich als "normale" Person zu zeigen. Teilweise gleitet es dann ins Peinliche ab, teilweise ist es auch etwas das positiv aufgenommen wird."

Wird Justin Bieber Daddy?

neuer Insta-Post

Tag X: Kommen Upload-Filter?

Entscheidung über Artikel 13

Kids zerkratzen 52 Autos

Jüngster Täter erst 6

Tötet 5G wirklich Vögel?

FMK sauer über "Fake-News"

Mit 28 kg Gold aus Bank raus

Prozess in Linz

5 Stunden Sex: Frau stirbt

Herzstillstand!