Politiker zieht sich auf Facebook aus

So sexy kann Politik sein - zu sexy vielleicht? Der jüngste Abgeordnete im Nationalrat, Julian Schmid von den Grünen, postet auf Facebook Urlaubsgrüße in Form eines Fotos, auf dem er nur seine Badehose trägt. Kein Grund zur Aufregung, so Politikexperte Flooh Perlot:

"Es ist immer eine Gratwanderung, wenn Politiker private Fotos auch an die Öffentlichkeit stellen. Der Versuch ist natürlich sich vom politischen Alltagsspiel abzugrenzen und sich als "normale" Person zu zeigen. Teilweise gleitet es dann ins Peinliche ab, teilweise ist es auch etwas das positiv aufgenommen wird."

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?

Linz: Bombenalarm in Supermarkt

"Granate" auf Dach entdeckt