Politiker zieht sich auf Facebook aus

(28.07.2015) So sexy kann Politik sein - zu sexy vielleicht? Der jüngste Abgeordnete im Nationalrat, Julian Schmid von den Grünen, postet auf Facebook Urlaubsgrüße in Form eines Fotos, auf dem er nur seine Badehose trägt. Kein Grund zur Aufregung, so Politikexperte Flooh Perlot:

"Es ist immer eine Gratwanderung, wenn Politiker private Fotos auch an die Öffentlichkeit stellen. Der Versuch ist natürlich sich vom politischen Alltagsspiel abzugrenzen und sich als "normale" Person zu zeigen. Teilweise gleitet es dann ins Peinliche ab, teilweise ist es auch etwas das positiv aufgenommen wird."

Orban sagt München-Besuch ab

Nach Regenbogen-Debatte

Drei Frauen für NBA-Star?

Kardashian Ex tröstet sich.

DFB-Team als Boyband

nicht nur am Ball Talente

Schlägertruppe in Innsbruck?

Schon 3 Passanten verprügelt

Viele pfeifen auf 2. Impfung

Ärzte schlagen schon Alarm

Bär als Autoknacker

Will kein Geld aber Essen

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt