Justin Bieber: Shitstorm

Wegen neuer Frisur

(27.04.2021) Sänger Justin Bieber postete ein Foto, mit seinem neuen Haar style auf Instagram. Der 27-Jährige hat jetzt Dreadlocks und sorgt für Empörung bei seinen Fans. Es geht aber gar nicht darum, ob er damit gut oder schlecht aussieht. Fans werfen ihm Rassismus vor.

Der Vorwurf lautet: Er habe kulturellen Diebstahl begangen. Als Weißer hat er kein Recht Dreadlocks zu tragen, da schwarze Menschen genau deshalb auch Diskriminierungen ausgesetzt waren. Andere UserInnen hingegen bewundern Bieber für seinen Mut. Er solle sich nicht runtermachen lassen. Seine Fan-Gemeinde bleibt gespalten. Zumindest was die Haarpracht des Stars betrifft.

(fd)

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken