Justin Bieber: Shitstorm

Wegen neuer Frisur

(27.04.2021) Sänger Justin Bieber postete ein Foto, mit seinem neuen Haar style auf Instagram. Der 27-Jährige hat jetzt Dreadlocks und sorgt für Empörung bei seinen Fans. Es geht aber gar nicht darum, ob er damit gut oder schlecht aussieht. Fans werfen ihm Rassismus vor.

Der Vorwurf lautet: Er habe kulturellen Diebstahl begangen. Als Weißer hat er kein Recht Dreadlocks zu tragen, da schwarze Menschen genau deshalb auch Diskriminierungen ausgesetzt waren. Andere UserInnen hingegen bewundern Bieber für seinen Mut. Er solle sich nicht runtermachen lassen. Seine Fan-Gemeinde bleibt gespalten. Zumindest was die Haarpracht des Stars betrifft.

(fd)

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor

Russland ist siegesgewiss

3 Monate Krieg

OECD: Hohe Steuerlast!

Österreich auf Platz 3