Justin Bieber: Neues Album

am Valentinstag

(14.02.2020) Fünf Jahre ist es her, seit Justin Bieber sein letztes Studioalbum „Purpose“ veröffentlicht hat. Am Valentinstag hat sich der Kanadier jetzt endlich mit neuer Musik zurückgemeldet. „Ich habe lange hart an diesem Album gearbeitet“, betont der 25-Jährige stolz, „und in meinem Leben hat sich so viel geändert.“

„Changes“ - so heißt das neue Album und ist eine musikalische Liebeserklärung an seine Frau Hailey Bieber. „Bei dem Gedanken, dass ich für immer mit ihr zusammen sein werde, kriege ich eine Gänsehaut“, schwärmt der Sänger in London. Kein Wunder also, dass sich die meisten seiner 16 neuen Songs um die Liebe drehen. „Dieses Album ist ihr total gewidmet“, sagt Bieber. „Ich hoffe, das kommt rüber.“ Ab Mai 2020 geht der 25-Jährige mit seinem neuen Album auf eine fünfmonatige Tour quer durch die USA und Kanada.

(ap)

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los