Justin Bieber schockt Fans

harte Zeit als Teenie-Schwarm

(03.09.2019) Der Ruhm hat seine Schattenseiten! Justin Bieber packt aus und schreibt emotionale Worte in seinem Insta-Posting. Die Fans sind geschockt, aber genauso berührt von seiner Ehrlichkeit. Justins Welt ist bereits im Alter von 13 Jahren komplett auf den Kopf gestellt worden. Andere Kinder kümmern sich um Hausaufgaben und Co., Justin hat zu der Zeit seinen ersten Vertrag bei einem Musiklabel unterschrieben und ist schnell zu „Everbody’s Darling“ geworden.

„Ein 13-jähriger Junge aus der Kleinstadt, den plötzlich Millionen von Menschen anhimmeln und ihm sagen, dass sie ihn lieben.“ Er habe all das geglaubt. Millionen auf dem Konto – doch nie gelernt, selbstständig zu werden. Der Superstar berichtet, dass ihm immer alles abgenommen worden ist und er sich nie um etwas selbst sorgen musste.

Dann der Wendepunkt: „Mit 20 Jahren habe ich einfach jede falsche Entscheidung getroffen, die man sich nur vorstellen kann. Ich bin von einem geliebten und bewunderten Menschen zu einer Person geworden, die alle hassen und auslachen.“

Der Kanadier hat lange gebraucht, um sein Leben wieder auf die richtige Bahn zu lenken. Seine Frau Hailey soll dabei auch ein sehr großer Anker sein. Justin sorgt ja immer wieder für Schlagzeilen, jetzt steht eine Musikpause am Plan. Über seine psychischen Probleme und Depressionen spricht der Kanadier ganz offen!

Wien: Massentests ab Freitag

Zwei Tage später als geplant

Östrogenpflaster gegen Corona?

USA reagieren auf Studie

Baby mit Antikörpern geboren

Mutter war infiziert

Vogelgrippe in England

10.000 Truthähne getötet

King fürchtet sich vor Trump

Trump sei “furchteinflößend”

Stromschlag tötet 2 Menschen

Auf Waggon geklettert

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie

Wieder Fucking-Schilder geklaut

Bald wird der Ort umbenannt