Juwelier-Raub in Wiener City

drei Täter auf der Flucht

(23.02.2021) Juwelier-Raub mitten in der Wiener City! Großalarm für die Wiener Polizei: Auf dem Neuen Markt in der Innenstadt ist heute Vormittag ein Juwelier überfallen und ausgeraubt worden. Erste Ermittlungen am Tatort zeigen, dass drei bisher unbekannte Männer zwei Angestellte des Juweliers zumindest verbal bedrohten und anschließend mit Beute in unbestimmter Höhe flüchteten, so die Wiener Polizei.

Nach den Tätern wird gefahndet – bisher ohne Erfolg. Alle drei mutmaßlichen Täter waren mit einem Mund-Nasenschutz maskiert, schwarz gekleidet und sprachen den Opfern zur Folge mit ausländischem Akzent.

(MT)

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?