Kabelloses Laden schadet Akkus

iphone 1032778 960 720

(16.03.2018) Lade dein Handy besser nicht kabellos! Die neueste Generation von Smartphones wie dem iPhone X macht es ja möglich. Einfach Handy ablegen und schon geht’s los mit dem Laden. Doch Experten warnen jetzt: Der Akku leidet stärker als bei der Nutzung mit einem Kabel.

Kabelloses Laden schadet Akkus 1

Denn bei der kabellosen Ladung greift das Gerät weiter auf die Energie aus der Batterie zu, die ja auch parallel aufgeladen wird.

Auf Dauer ist es also besser, wenn du dein Handy mit Kabel auflädst, sagt Tech-Experte Ben Miller von giga.de:
"Das Gerät ist schneller aufgeladen und es gibt auch weniger Hitzeentwicklung. Kabelloses Laden generiert hingegen immer Wärme und es beansprucht den Akku stärker. Auf lange Sicht kann das die Lebensdauer des Akkus verringern."

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €