Känguru greift Frau an

Schwer verletzt

(04.05.2022) Eine 69 Jahre alte Frau wird von Känguru angegriffen und schwer verletzt.

Aggressiver Tier-Angriff

Der Unfall ist in Arundel an der Gold Coast in Australien passiert. Die Frau hat während dem Golf spielen unerwartet einen Kick des Kängurus abbekommen und weitere Tritte am Boden erleiden müssen. Sie ist mit Verletzungen im Kopf und Kieferbereich, sowie an den Armen und Beinen ins Spital gebracht worden. Ihr Zustand ist - laut örtlicher Rettung - stabil.

Umweltministerium warnt vor weiteren Angriffen

Auch wenn die Tiere eigentlich friedlich gegenüber Menschen sind, ist es schon die dritte Attacke eines Kängurus in Australien seit März. Das Umweltministerium warnt vor dem Risiko eines Känguru-Angriffs und bittet vorsichtig zu sein.

(SG)

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?