Kärnten: Baby-Papagei gestohlen

(02.10.2018) Fahndung nach einem Papageien-Dieb in Klagenfurt! Ein Unbekannter hat einen erst drei Monate jungen Baby-Papagei aus der Vogelvoliere eines Züchters gestohlen. Es handelt sich um ein Gelbbrust-Ara-Weibchen. Dass der Vogel einfach ausgebüxt ist, schließt der Besitzer aus.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Die Ermittlungen laufen jedenfalls in alle Richtungen. Das Tier hat einen Wert von rund 2.000 Euro.“

Bub erschießt Einjährige

Wieder Waffengewalt in USA

Geht Impfbereitschaft bergab?

Booster: Viele unentschlossen

Putin: Teilnahme an G20-Gipfel

Zusage da

15 Festnahmen bei DIF

Fazit der Polizei

Fünf Bombendrohungen

Wegen Islamistenprozess!

19-jähriger tot gefunden

War vermisst

300.000 Soldaten in Bereitschaft

NATO erhöht Truppenzahl

190 km/h mit Kind im Auto

Anzeige raus!