Kärnten: Baby-Papagei gestohlen

Papagei Ara

(02.10.2018) Fahndung nach einem Papageien-Dieb in Klagenfurt! Ein Unbekannter hat einen erst drei Monate jungen Baby-Papagei aus der Vogelvoliere eines Züchters gestohlen. Es handelt sich um ein Gelbbrust-Ara-Weibchen. Dass der Vogel einfach ausgebüxt ist, schließt der Besitzer aus.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Die Ermittlungen laufen jedenfalls in alle Richtungen. Das Tier hat einen Wert von rund 2.000 Euro.“

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut

Schweden: Corona-Musterland?

"Hohen Preis bezahlt"

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid