Kärnten: Drogen an Kinder verkauft

(25.10.2018) In Klagenfurt ist jetzt eine Drogenbande gesprengt worden, die ihren Stoff sogar an Kinder verkauft haben soll. Cobra-Einheiten haben mehrere Wohnungen gestürmt und fünf Hauptverdächtige verhaftet. Alle im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Sie sollen über Monate hinweg Drogen an Minderjährige verkauft haben. Der jüngste Abnehmer ist gerade mal 13 Jahre jung.

Elisa Aschbacher von der Kärntner Krone:
“Den Männern ist der Verkauf von 5 Kilogramm Cannabis nachgewiesen worden. Das hat einen Straßenverkaufswert von rund 60.000 Euro. Weitere vier Männer sind auf freiem Fuß angezeigt worden.“

Schüsse bei Rom

Drei Menschen tot

Auftakt für Österreich!

Das ist die Startaufstellung

Baby geschüttelt: tot

Kind im Spital gestorben!

Großeinsatz im Wiener Prater

der Feuerwehr

Eriksen: "Spielt für mich!"

Emotionaler EM-Moment

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich