Kärnten: Drogenschmuggler entlarvt

(08.07.2016) Drogenschmuggler entlarvt! In Kärnten berichtet die Polizei jetzt von einem Schlag gegen die Drogen-Kriminalität. Drei Männer sind festgenommen worden. Sie sollen im Raum Villach einen Drogenring von rund 30 Personen aufgebaut und mit Kokain gedealt haben. Und zwar im Wert von 180.000 Euro.

Einer der Verdächtigen soll sogar ein Zuhälter sein. Christian Rosenzopf von der Kärntner Krone:
“Die drei Hauptverdächtigen sind im Alter von 29 und 34 Jahren. Der Hauptverdächtige ist in Untersuchungshaft. Auf den könnte jetzt einiges zukommen. Immerhin gibt es auch den Vorwurf der Zuhälterei, der im Raum steht.“

Die ganze Story checkst du dir in der heutigen Kärntner Krone und auf krone.at.

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden