Kärnten: Heroin-Schmuggler gefasst

(01.12.2015) In Kärnten haben jetzt für ein mutmaßliches Drogenschmuggler-Pärchen die Handschellen geklickt. Der 30-Jährige und seine 27-jährige Freundin sollen seit mehr als einem Jahr Heroin von Slowenien über die Grenze nach Österreich geschmuggelt haben. Und zwar in verschieden großen Mengen. Insgesamt soll es sich aber um Heroin im Wert von mindestens 70.000 Euro handeln.

Wilfried Krierer von der Kärntner Krone:
“Die beiden sollen die Drogen teilweise auch selbst konsumiert, größtenteils aber weitergegeben haben. Die Ermittlungen gegen mutmaßliche Abnehmer und Hintermänner laufen noch.“

Gaspreis weiter gestiegen

249 Euro pro Megawattstunde

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert