Kärnten: Heroin-Schmuggler gefasst

(01.12.2015) In Kärnten haben jetzt für ein mutmaßliches Drogenschmuggler-Pärchen die Handschellen geklickt. Der 30-Jährige und seine 27-jährige Freundin sollen seit mehr als einem Jahr Heroin von Slowenien über die Grenze nach Österreich geschmuggelt haben. Und zwar in verschieden großen Mengen. Insgesamt soll es sich aber um Heroin im Wert von mindestens 70.000 Euro handeln.

Wilfried Krierer von der Kärntner Krone:
“Die beiden sollen die Drogen teilweise auch selbst konsumiert, größtenteils aber weitergegeben haben. Die Ermittlungen gegen mutmaßliche Abnehmer und Hintermänner laufen noch.“

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt

Impfen vor dem Stadionbesuch

Impfaktion: Bundesliga Duell

Betrunken und bewaffnet

Vor Wiener Schule

Japan: Corona Notstands-Ende

Rückgang bei Neuinfektionen

Linzer findet tote Ehefrau

Baby neben Mutter