Kärnten: Heroin-Schmuggler gefasst

(01.12.2015) In Kärnten haben jetzt für ein mutmaßliches Drogenschmuggler-Pärchen die Handschellen geklickt. Der 30-Jährige und seine 27-jährige Freundin sollen seit mehr als einem Jahr Heroin von Slowenien über die Grenze nach Österreich geschmuggelt haben. Und zwar in verschieden großen Mengen. Insgesamt soll es sich aber um Heroin im Wert von mindestens 70.000 Euro handeln.

Wilfried Krierer von der Kärntner Krone:
“Die beiden sollen die Drogen teilweise auch selbst konsumiert, größtenteils aber weitergegeben haben. Die Ermittlungen gegen mutmaßliche Abnehmer und Hintermänner laufen noch.“

Stromschlag tötet 2 Menschen

Auf Waggon geklettert

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie

Wieder Fucking-Schilder geklaut

Bald wird der Ort umbenannt

Truck brennt im Tunnel

Dramatische Szenen

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen