Kärnten: Lawinen werden gesprengt

(06.02.2014) In Kärnten wird heute gesprengt! Weil wegen der Schneemassen immer noch Orte abgeschnitten und Straßen nicht befahrbar sind, werden heute, voraussichtlich am frühen Nachmittag, im Lesachtal und auf der Tauernstrecke Lawinen gesprengt.

Derzeit gibt es Erkundungsflüge, um festzustellen, wo Sprengungen notwendig sind. Und die werden ebenfalls vom Hubschrauber aus vorgenommen, sagt Arno Kronhofer vom Militärkommando Kärnten:
„Im Hubschrauber sitzt eine Sprengmeister und jemand von der Lawinenwarnkommission. Dann wird der Sprengstoff vom Hubschrauber in den lawinengefährdeten Hang abgeworfen, und nach einer kurzen Verzögerung von einigen Sekunden wird der Sprengstoff ausgelöst und löst so natürlich auch die Lawine aus.“

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?