Kärnten: Lawinen werden gesprengt

In Kärnten wird heute gesprengt! Weil wegen der Schneemassen immer noch Orte abgeschnitten und Straßen nicht befahrbar sind, werden heute, voraussichtlich am frühen Nachmittag, im Lesachtal und auf der Tauernstrecke Lawinen gesprengt.

Derzeit gibt es Erkundungsflüge, um festzustellen, wo Sprengungen notwendig sind. Und die werden ebenfalls vom Hubschrauber aus vorgenommen, sagt Arno Kronhofer vom Militärkommando Kärnten:
„Im Hubschrauber sitzt eine Sprengmeister und jemand von der Lawinenwarnkommission. Dann wird der Sprengstoff vom Hubschrauber in den lawinengefährdeten Hang abgeworfen, und nach einer kurzen Verzögerung von einigen Sekunden wird der Sprengstoff ausgelöst und löst so natürlich auch die Lawine aus.“

Krasse Fotos von Masern-Baby

Mutter warnt jetzt!

OÖ: Bub (7) verliert Finger

begleitet Vater zur Arbeit

Superstars wollen Erde retten

Hit mit Bieber, Grande & Co!

Faltbare Handys defekt!

Samsung Galaxy Fold im Test

Joggen am Zentralfriedhof

Workout zwischen Gräbern?

Shitstorm gegen YouTuber

ConCrafter eskaliert