Kärnten: Schatz auf Dachboden gefunden

(14.08.2015) Wenn du einmal einen Dachboden oder Keller entrümpeln solltest, halt ja die Augen offen! Ein junger Kärntner ist dabei jetzt auf einen echten Schatz gestoßen. Der 25-Jährige mistet die Sachen seiner Urgroßmutter aus, dabei findet er auch eine alte Briefmarkensammlung. Er lässt sie zur Sicherheit schätzen. Die Überraschung: Der Experte sagt, dass sie weit über 10.000 Euro wert sein dürfte.

Denn in der Sammlung finden sich wahre Schmuckstücke, so Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Zum Beispiel die Briefmarke 'Gelber Merkur', die allein schon ein paar tausend Euro wert sein soll. Man muss die Sammlung aber trotzdem nochmals auf ihre Echtheit prüfen lassen.“

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt

1 Milliarde Geimpfte

China gibt Gas

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose