Kärnten: Schatz auf Dachboden gefunden

Wenn du einmal einen Dachboden oder Keller entrümpeln solltest, halt ja die Augen offen! Ein junger Kärntner ist dabei jetzt auf einen echten Schatz gestoßen. Der 25-Jährige mistet die Sachen seiner Urgroßmutter aus, dabei findet er auch eine alte Briefmarkensammlung. Er lässt sie zur Sicherheit schätzen. Die Überraschung: Der Experte sagt, dass sie weit über 10.000 Euro wert sein dürfte.

Denn in der Sammlung finden sich wahre Schmuckstücke, so Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Zum Beispiel die Briefmarke 'Gelber Merkur', die allein schon ein paar tausend Euro wert sein soll. Man muss die Sammlung aber trotzdem nochmals auf ihre Echtheit prüfen lassen.“

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

Erster DJ im Weltall!

WCD schickt ihn auf ISS

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?