Kärnten: Nikolo-Räuber gefasst

(01.09.2017) Ausgerechnet jetzt im Sommer hat man offenbar den Kärntner Nikolo-Räuber geschnappt. Im November überfällt ein mit einem Nikolo-Bart verkleideter Unbekannter ein Geschäft in Klagenfurt. Der Räuber ist damals mit einer Pistole bewaffnet gewesen und danach spurlos verschwunden. Jetzt hat die Polizei einen 37-jährigen Slowenen wegen mehrerer Raubdelikte verhaftet. Dabei hat sich herausgestellt, dass es sich auch um den Nikolo-Räuber handelt.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Der Mann ist ein Serienkrimineller. Er hat in Deutschland wegen unzähliger Delikte bereits 18 Jahre im Gefängnis verbracht. Das ist sein halbes Leben.“

500€ Corona-Bonus

Für Gesundheitspersonal

Der Fall Maddie McCann

Endlich Klarheit?

Abgemagerte Hunde gefunden

Knabberten schon am Inventar

H.E.R mit Album für Europa

Am Freitag den 18.Juni

Giftspinne beißt Schüler

Schule geschlossen

Ein Sommer in Freiheit!

Die Lockerungen im Detail

Parkpickerl in ganz Wien

Flächendeckend und einheitlich

Tanzen und feiern erlaubt!!

Ab 1. Juli!