Kärnten: Nikolo-Räuber gefasst

(01.09.2017) Ausgerechnet jetzt im Sommer hat man offenbar den Kärntner Nikolo-Räuber geschnappt. Im November überfällt ein mit einem Nikolo-Bart verkleideter Unbekannter ein Geschäft in Klagenfurt. Der Räuber ist damals mit einer Pistole bewaffnet gewesen und danach spurlos verschwunden. Jetzt hat die Polizei einen 37-jährigen Slowenen wegen mehrerer Raubdelikte verhaftet. Dabei hat sich herausgestellt, dass es sich auch um den Nikolo-Räuber handelt.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Der Mann ist ein Serienkrimineller. Er hat in Deutschland wegen unzähliger Delikte bereits 18 Jahre im Gefängnis verbracht. Das ist sein halbes Leben.“

"Ehe für alle"

Abstimmung Schweiz

Superwahlsonntag

Wer gewinnt?

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter