Kärntner Familie vergiftet

Fahndung nach Fassadenreiniger

(07.10.2020) Was für einen Giftcocktail hat da ein Unbekannter auf eine Hausfassade geschmiert? Große Aufregung herrscht in Wolfsberg. Dort hat ein Mann einem Hausbesitzer angeboten, seine Fassade zu reinigen. Der Besitzer hat eine Probereinigung an einem kleinen Teilstück erlaubt, danach ist der Unbekannte verschwunden. Wenig später haben sich an der Fassade giftige Dämpfe gebildet, die ins Haus gezogen sind. Der Besitzer, seine Frau und die beiden Kinder haben dadurch schwere Hustenanfälle und Atembeschwerden erlitten.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Alle vier sind ins Krankenhaus eingeliefert worden, dort ist tatsächlich eine Vergiftung diagnostiziert worden. Zum Glück geht es der Familie wieder gut, die Fahndung nach diesem Unbekannten läuft.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Bursche durch Park gejagt

Polizeieinsatz in Hamburg

18 Tage Haft fürs Hupen

Verwirrung um Strafverfügung

Lockerungen für Teenager?

"Öffnet die Jugendzentren"

Lady Gaga 500.000 Dollar

Belohnung für entführte Hunde

Südafrikanische Corona-Variante

in Vorarlberg angekommen

"No time to die"

Kinostart vorverlegt

Arktis-Artenschutz

Samstag ist Welteisbärentag

Reisen Ja, aber wohin?

Aktuelle Urlaubstrends