Kärntnerin (15) gefesselt

Und von Mitschülern gefilmt

(04.04.2019) Krasser Vorfall in Kärnten!

Eine 15-jährige Schülerin ist im Bezirk Völkermarkt von zwei Mitschülern mit einem Klebeband an einen Sessel gefesselt worden. Laut Polizei ist das von vier weiteren Schülern beobachtetet worden. Anstatt dem Mädchen zu helfen, haben sie die Szenen gefilmt und fotografiert und die Fotos und Videos dann auf Social Media veröffentlicht. Eine Schülerin wollte helfen, ist aber von den anderen zurückgestoßen worden.

Gegen die beteiligten Schüler ist jetzt Anzeige erstattet worden.

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt

1 Milliarde Geimpfte

China gibt Gas

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose