Kärntnerin: Zu dick für Modeljob

(27.06.2018) Komplett verrückt – die 20-jährige Jazz Egger aus Oberkärnten wird von einer Modeagentur abgelehnt, weil sie zu dick sei. Die Kärntnerin modelt bereits seit drei Jahren erfolgreich in London und ist nun nach New York gezogen. Eine Agentur habe ihr dort dann bei einem Casting gesagt, sie sei zu dick, obwohl sie eh schon hungere und nur 100 Kalorien am Tag zu sich nimmt.

Unter Tränen warnt die junge Österreicherin nun in einem YouTube-Video vor den ungesunden Vorgaben der Model-Agenturen:
"Sie haben mir erklärt, dass ich zu dick zum Modeln bin. Bei einer Größe von 1,77 Metern wiege ich gerade mal 50 Kilo. Das ist Untergewicht! Und die sagen zu mir, ich soll abnehmen."

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall

Fenstersturz: Kind tot

Mehrstöckiges Wohnhaus

Brände auf Sardinien

Italien bittet um Hilfe

26-Jähriger kündigt Mord an

An seiner Mutter

Expertin fordert Impfpflicht

auch für Friseure