Kätzchen durch Beatmung gerettet

(07.08.2016) Das Video einer Tier-Rettungsaktion geht viral durchs Netz. Die italienische Küstenwache hat einem Kätzchen durch Mund-zu-Schnauze-Beatmung das Leben gerettet.

Das Kätzchen ist auf Sizilien in ein Hafenbecken gefallen. Die Küstenwache kommt zu Hilfe. Die Männer holen das Kätzchen mit Herzmassage und einer Mund-zu-Schnauze-Beatmung zurück ins Leben.

Nun haben sie das Kätzchen kurzerhand adoptiert und ihm den Namen Charlie gegeben.

Star zeigt UEFA den Hintern!

Für Toleranz und Vielfalt

Terror Elefant

16 Menschen getötet

Zuckersüße Geste!

"Donut-Boy" beschenkt Helfer

Jobs und die Hotellerie

38% wollen Branche wechseln

WWF warnt vor versiegelung

Österreich wird zubetoniert

Hochhaus eingestürzt

Miami im Ausnahmezustand

Bist du Lotto-Millionär?

Lottogewinner gesucht!

Drogen-dealender Priester

Attacke mit Säure