Kakerlake nach Ex benennen?

Rechtzeitig zum Valentinstag!

Sauer auf deinen Ex-Partner? Oder noch nicht ganz über ihn hinweg? Passt, dann kannst du ja jetzt einfach eine Kakerlake nach ihm benennen, dass es dir dann zumindest ein bisschen besser geht!

Das ist jetzt kein Scherz, rechtzeitig zum Valentinstag hat sich das Hemsley Convention Centre in Kent in England einmal etwas anderes einfallen lassen. Statt den klassischen roten Rosen für die happy lovers auf dieser Welt gibt es jetzt für die verbitterten und verheulten Singles eine Möglichkeit, den Schmerz auszuleben: Mit der Taufe einer Kakerlake!

Wie funktioniert dieser Spaß?

Für 1,70 Euro kannst du eine Patenschaft für eine Kakerlake übernehmen. Du bekommst dann eine Urkunde mit deinem neuen „Familienmitglied“. Nicht nur das! Der gewählte Name deines Haustieres wird dann auch direkt im Zoo an das Gehege deiner persönlichen Kakerlake gehängt.

Geile Sache: Obendrauf kannst du deinem Ex-Partner natürlich auch ein Pic von seinem Namenspartner schicken! Hat er ja wahrscheinlich verdient! Neben der Patenschaft hat diese Aktion dann sogar auch noch einen guten Zweck: Das Geld wird dem benachbarten Zoo geschenkt!

Wenn du also noch keine Ideen für den Valentinstag hast und auf den Geschmack gekommen bist, kannst du ja jetzt gleich eine Kakerlake kaufen gehen. Why not?

Männer aus Schnee befreit

Facebook-Video rettet Leben

Heute erste Shisha-Demo

Es geht um tausende Jobs

Krass, wonach viele User suchen

Die Pornhub-Statistik ist da

Explosion im Mehrfamilienhaus

Mindestens 25 Verletzte

Horoskop sagt Gewalt voraus

„Blaue Flecken programmiert“

Sex-Attacke in Vorarlberg

Polizei hofft auf Zeugen

FPÖ vs. DAÖ: Wer wechselt?

Erinnerungen an BZÖ-Gründung

Bub (4) in Bank eingesperrt

Schräger Feuerwehreinsatz