Kakerlake nach Ex benennen?

Rechtzeitig zum Valentinstag!

(07.02.2019) Sauer auf deinen Ex-Partner? Oder noch nicht ganz über ihn hinweg? Passt, dann kannst du ja jetzt einfach eine Kakerlake nach ihm benennen, dass es dir dann zumindest ein bisschen besser geht!

Das ist jetzt kein Scherz, rechtzeitig zum Valentinstag hat sich das Hemsley Convention Centre in Kent in England einmal etwas anderes einfallen lassen. Statt den klassischen roten Rosen für die happy lovers auf dieser Welt gibt es jetzt für die verbitterten und verheulten Singles eine Möglichkeit, den Schmerz auszuleben: Mit der Taufe einer Kakerlake!

Wie funktioniert dieser Spaß?

Für 1,70 Euro kannst du eine Patenschaft für eine Kakerlake übernehmen. Du bekommst dann eine Urkunde mit deinem neuen „Familienmitglied“. Nicht nur das! Der gewählte Name deines Haustieres wird dann auch direkt im Zoo an das Gehege deiner persönlichen Kakerlake gehängt.

Geile Sache: Obendrauf kannst du deinem Ex-Partner natürlich auch ein Pic von seinem Namenspartner schicken! Hat er ja wahrscheinlich verdient! Neben der Patenschaft hat diese Aktion dann sogar auch noch einen guten Zweck: Das Geld wird dem benachbarten Zoo geschenkt!

Wenn du also noch keine Ideen für den Valentinstag hast und auf den Geschmack gekommen bist, kannst du ja jetzt gleich eine Kakerlake kaufen gehen. Why not?

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau

FFP2-Masken: Mehrmals tragen?

Tragedauer entscheidend

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache

Baby-News bei Justin Timberlake

Kind Nummer 2 bestätigt

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck

Kündigung wegen Impfung?

Deutschland: Impfgegner-Eklat

Kein einziger Influenza-Fall

Maßnahmen verhindern Grippe