OÖ, Stmk, Salzburg

In Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark muss man als Listenhund-Halter seine Sachkunde nachweisen.

Das sei allerdings ein Witz, sagt Hundetrainer Sascha Steiner:
"Da geht es um nichts. Es ist ein zweieinhalbstündiger Vortrag, den man sich als Hundebesitzer anhören muss. Eineinhalb Stunden spricht der Hundetrainer, eine Stunde der Tierarzt und schon kann man sich jede Rasse nehmen, die man will. Das kann es doch nicht sein."

Wie sieht es in den restlichen Bundesländern aus?

site by wunderweiss, v1.50