Kanada will Kiffen ganz legal machen

(14.04.2017) Kiffen erlaubt! Kanada will Cannabis jetzt auch für den Genuss legalisieren. Es wäre somit das zweite Land, nach Uruguay, das so ein Gesetz beschließt. Ab 2018 sollen Erwachsene bis zu 30 Gramm Gras besitzen dürfen. Dazu darf jeder bis zu vier Cannabis-Pflanzen anbauen. Gleichzeitig sollen aber auch strengere Regeln eingeführt werden, die etwa den Verkauf an Jugendliche oder den Großhandel mit der Droge hart bestrafen. Da die bisherigen Gesetze nicht funktioniert haben, wäre es das klügste, den Konsum einfach zu legalisieren, so die kanadische Regierung.

Kickl gegen Kirchenbeitrag

"Akt der christlichen Nächstenliebe"

Gratis Menstruationsartikel

Schottland: Einzigartige Maßnahme

Messerangriff: Freude im Iran

Autor Rushdie in Lebensgefahr

Zweijährige stürzt 50 Meter ab

Notarzthubschrauber im Einsatz

Schwerer Sturm bei Festival

Toter und Verletzte in Spanien

Hilferuf "Luisa" in ganz Tirol

Gegen sexualisierte Gewalt

Schwerer Unfall auf A6

Mindestens 3 Tote

150-Meter-Sturz überlebt!

Frau abgestürzt