Kanonenkugel gefunden

(02.07.2014) Ein Mann hat auf einer Baustelle in Salzburg eine 200 bis 300 Jahre alte Kanonenkugel gefunden. Experten haben die Kugel untersucht. Sie ist ungefährlich. In ihr befindet sich kein Sprengpulver. Derzeit laufen noch weitere Untersuchungen. Danach wird die Kanonenkugel in ein Museum kommen.

Sextäter gefasst: Opfer-Suche

Bitte bei Polizei melden

Vergiftete Aas-Köder in OÖ

Mehrere tote Greifvögel

Streifenwagen-Crash: Prozess

Frau stirbt bei Horrorunfall

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Spannung vor 1. TV-Duell

Führt Biden Führung aus?

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen